2021

Urheberrecht und illegale Webseiten: CUII gegründet

Zurück

Das Internet hat seine Schattenseiten. Dazu gehören Webseiten, die auf Urheberrechtsverletzungen ausgerichtet sind und ein illegales Geschäftsmodell betreiben. Nach 2 Jahren Verhandlungen haben wir für Deutschland einen einzigartigen Ansatz entwickelt: Die CUII, die Clearingstelle Urheberrecht im Internet (www.cuii.info).

Die CUII bietet hohe Qualität und hohe Fallzahlen für die Prüfung einer DNS-Sperre solcher Webseiten. Alle führenden deutschen Zugangsprovider und Verbände der verletzten Rechteinhaber (Film, Musik, Games, Verlage, Sport) sind CUII-Mitglieder.

Die FAZ berichtete darüber Ende letzter Woche exklusiv und interviewte dazu unseren Partner Prof. Dr. Jan Bernd Nordemann, der intensiv an den Verhandlungen dieses neue Instruments mitgearbeitet hat: https://www.faz.net

ansprechpartner