2020

Urheberrecht international – Prof. Dr. Jan Bernd Nordemann und Dr. Anke Nordemann-Schiffel, maître en droit halten eine Online-Vorlesung zum EU Urheberrecht an der Keio Law School in Tokio

Zurück
22.05.2020 - Online-Vorlesung Prof. Dr. Jan Bernd Nordemann und Dr. Anke Nordemann-Schiffel

EU Urheberrecht in Japan? Die neue EU-DSM-Richtlinie über Urheberrecht und verwandte Schutzrechte im digitalen Binnenmarkt (verabschiedet im April 2019) hat versucht, das Urheberrecht im digitalen Zeitalter zu reformieren. Dies hat in der Praxis und in der Wissenschaft auch außerhalb der EU für Aufmerksamkeit gesorgt, beispielsweise in Japan.

Unsere Partner Dr. Anke Nordemann-Schiffel, maître en droit und Lehrbeauftragte an der Humboldt-Universität zu Berlin und Prof. Dr. Jan Bernd Nordemann, Honorarprofessor an der Humboldt-Universität zu Berlin, werden am 22. Mai im Rahmen einer Online-Vorlesung an der renommierten Keio Law School in Tokio, Japan, zur DSM-Richtlinie sprechen. Neben der Regulierung von Online-Plattformen durch die berühmte DSM-Richtlinie Art 17 (ehemals Art 13) wird auch das neue verwandte Schutzrecht für Presseverleger, das erstmals auf europäischer Ebene geregelt wurde, sowie Anforderungen an eine gerechte Vergütung von Autoren und ausübenden Künstlern im Mittelpunkt stehen.

lecturer

Einzelheiten

  • Datum : 22. Mai 2020

Wollen Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen?