2020

Weizenbaum-Institut für die vernetzte Gesellschaft – Prof. Dr. Christian Czychowski zu Appropriation Art seit „Metall auf Metall“

Zurück
Appropriation Art

Das Weizenbaum-Institut für die vernetzte Gesellschaft und der Fachausschuss Urheberrecht der Gesellschaft für Musikwirtschafts- und Musikkulturforschung (GMM) veranstalteten Ende Februar eine zweitägige interdisziplinäre Tagung zum Thema: Tipping Points – das Verhältnis von Freiheit und Restriktion im Urheberrecht. Dabei berichtete Prof. Dr. Christian Czychowski, Partner bei NORDEMANN und Lehrbeauftragter der Juristischen Fakultät der Universität Potsdam über Appropriation Art; die bewusste und mit Überlegung vorgenommene Übernahme fremder Werke in eigene Werke und deren Entwicklung. Er gab einen Ausblick, wie eine einheitliche rechtliche Regelung ausgestaltet werden könnte.

Der Tagungsband mit 15 spannenden Beiträgen soll nun Open-Access zur Verfügung stehen.

ansprechpartner