Verteidigung bei Abmahnung durch EMI oder Sony

Wurden Sie von der Rechtsanwaltskanzlei Poppe im Auftrag der EMI Music Publishing Germany GmbH oder der Sony (ATV) Music Publishing Germany GmbH wegen unzulässiger Nutzung von Musiktiteln in ihrer Werbung abgemahnt? Wir verteidigen bereits zahlreiche Mandanten in solchen Fällen und stehen Ihnen mit unserer Expertise und Erfahrung gerne zur Seite.

Kontaktieren Sie uns für eine kostenlose Erstberatung.

Schreiben Sie uns direkt über das Kontaktformular – wir melden uns umgehend bei Ihnen. Alternativ stehen wir Ihnen auch per E-Mail oder Telefon zur Verfügung.

Alternative
Kontaktaufnahme:

    *Pflichfelder

    Alternative
    Kontaktaufnahme:

    nordemann

    Unser Team

    Wir sind eine auf das geistige Eigentum, vor allem auf das Urheberrecht, spezialisierte Rechtsanwaltskanzlei. Hier stellen wir Ihnen unsere Anwältinnen und Anwälte vor, die Mandanten gegen Ansprüche der EMI Music Publishing Germany GmbH und der Sony (ATV) Music Publishing Germany GmbH verteidigen und über langjährige Praxiserfahrungen bei urheberrechtlichen Abmahnungen und Verletzungsklagen verfügen. Machen Sie sich unsere Expertise zunutze.

    ÜBERHÖHTE SCHADENSERSATZFORDERUNGEN

    Schadenersatzansprüche wegen Verletzung von Urheberrechten an Musiktiteln können sehr hohe Beträge erreichen. Dies gilt insbesondere beim Einsatz in der Werbung. Nicht selten werden aber überhöhte Beträge geltend gemacht. Hiergegen gilt es, sich zu verteidigen.

    Vorausdenken entspannt

    Wir freuen uns auf ein kostenloses Erstberatungsgespräch mit Ihnen. Gemeinsam können wir eine für Sie passende Strategie entwickeln.

    Wir freuen uns auf Sie!