Sebastian Dworschak

Rechtsanwalt • Dipl.-Wirt.-Ing.

Aufgrund seines sowohl rechtlichen als auch technischen Hintergrunds berät Sebastian Dworschak schwerpunktmäßig zu Fragen des Gewerblichen Rechtschutzes und Urheberrechts mit Technologiebezug und im IT-Recht. Dabei wird er sowohl in Verletzungsverfahren als auch bei der Verhandlung von Lizenz- und IT-Verträgen aktiv. Einen besonderen Schwerpunkt bildet die Beratung im Open Source Recht. Zu seinen Mandanten gehören Unternehmen vorwiegend technischer Industrien von Start-ups über Mittelständler bis zu internationalen Großkonzernen.

Sebastian Dworschak studierte zunächst Wirtschaftsingenieurwesen in Aachen, London und Cambridge und war anschließend als Unternehmensberater bei McKinsey tätig. Seine juristische Ausbildung war bereits durch das Recht des geistigen Eigentums geprägt mit Stationen in gemischt patent- und rechtsanwaltlichen Einheiten, bei NORDEMANN und im Patentverletzungsteam am Düsseldorfer Standort einer internationalen Großkanzlei.

  • Mitgliedschaften und Ämter
    • Mitglied der Deutschen Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (GRUR)
Es gibt etwas, worüber Sie gerne mit mir sprechen würden?