Prof. Dr. Christian Czychowski

Partner | Rechtsanwalt • Fachanwalt für Informationstechnologierecht • Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht

Christian Czychowski ist Experte in allen technologieorientierten Bereichen des Vertragsrechts, sei es im IT-, Patent- und Lizenzvertragsrecht oder in den technologienahen Teilen des Urheberrechts. Einen besonderen Fokus seiner Beratungspraxis bildet seit Jahren die rechtliche Betreuung von Technologieunternehmen und IT-Dienstleistern und deren Begleitung bei der Umsetzung von M&A Projekten, F&E-Projekten aber auch Lizenzfragen. Als Pionier im Recht der Daten verfügt er zudem über umfassende Expertise in sämtlichen Fragen zum Umgang mit nicht-personenbezogenen Daten. Daneben begleitet er führende Unternehmen im Forschungsumfeld, aber auch Hochschulen bei F&E-Kooperationen und -aufträgen, eine Expertise, die er nicht zuletzt als Mitglied der entsprechenden Arbeitsgruppe beim Bundesministerium für Wirtschaft und Energie einbringt. Christian Czychowski studierte neben Rechts- auch Musikwissenschaften. Vor diesem Hintergrund nimmt er sich die Zeit, auch weltweit bekannte Orchester, Musiker und Künstler zu beraten. Seine Nähe zur Wissenschaft zeigt sich nicht zuletzt an seiner Honorarprofessur, die er an der Juristische Fakultät der Universität Potsdam wahrnimmt, und Lehraufträgen, u.a. mit einem der ersten MOOCs zum IT-Recht am Hasso Plattner Institut.

  • Publikationen

    (Auswahl)

    • Jan Bernd Nordemann/ Christian Czychowski/ Julian Waiblinger, Aktuelle Gesetzgebung und höchstrichterliche Rechtsprechung im Urheberrecht, NJW 2020
    • Mitherausgeber und Mitautor des „Fromm/Nordemann“, Urheberrecht 
    • Mitherausgeber und Mitautor des „Bröcker/Czychowski/Schäfer: Handbuch Geistiges Eigentum im Internet” 
    • Autor zahlreicher Kapitel im Standardwerk „Loewenheim: Handbuch des Urheberrechts“ 
    • Mitautor im Bereich des Urhebervertragsrechts im „Münchener Vertragshandbuch“  
    • Mitautor im Bereich der Informationstechnologie im „Computerrechts-Handbuch” (Hrsg. Taeger/Pohle/Kilian/Heussen) 
    • Mitautor im Bereich des Gewerblichen Rechtsschutzes im Standardwerk „Münchener Anwaltshandbuch”
    • Jan Bernd Nordemann/ Christian Czychowski, Die Entwicklung der unter- und obergerichtlichen Rechtsprechung zum Urheberrecht im Jahr 2018, GRUR-RR 2019, 193   
    • Jan Bernd Nordemann/ Christian Czychowski, Aktuelle Gesetzgebung und höchstrichterliche Rechtsprechung im Urheberrecht, NJW 2019, 725  
    • Der „Urheberrechts-Troll“ – Wichtige Rechtsfragen von Open Source-Lizenzen?, GRUR-RR 2018, 1 
    • Der BGH und Computerspiele: Es verbleiben noch offene Fragen, GRUR 2017, 362 
    • Jan Bernd Nordemann/ Christian Czychowski, Die Entwicklung der unter- und obergerichtlichen Rechtsprechung zum Urheberrecht im Jahr 2016, GRUR-RR 2017, 169 
    • Erleichterte Verfolgung grenzüberschreitender Rechtsverletzungen im Urheberrecht, NJW 2016, 2302 
    • Kein Vorrang des Bankgeheimnisses vor Schutz des geistigen Eigentums – „Heißes Wasser“ für VerletzerEuZW 2015, 745 
    • Christian Czychowski/ Jan Bernd Nordemann, Grenzenloses Internet – entgrenzte Haftung?, GRUR 2013, 986 
    • Das Gesetz zur Regelung des Urheberrechts in der Informationsgesellschaft – Ein Über- und ein Ausblick, NJW 2003, 2409
    • Christian CzychowskiViktoria Kraetzig, „Copyright as a ,censorship right’?! A critical evaluation of two current preliminary ruling proceedings of the CJEU”, abrufbar auf dem Kluwer Copyright Blog unterhttp://copyrightblog.kluweriplaw.com 
  • Vorlesungen
    • Universität Potsdam: „Medienwirtschaftsrecht“ (Wintersemester 2019/2020)
    • Universität Potsdam: „Zivilrechtliche Grundlagen des Medienwirtschaftsrechts (Sommersemester 2019) 
    • Universität Potsdam: „Urheberrecht” (Wintersemester 2018/2019) 
    • Universität Potsdam: „Medienwirtschaftsrecht“ (Sommersemester 2018) 
    • Universität Potsdam: „Urheberrecht” (Wintersemester 2015/2016) 
  • Awards und Empfehlungen
    • Der US-Verlag „Best Lawyers” ernennt Christian Czychowski zum Lawyer of the Year 2020 im Intellectual Property Law in Berlin
    • Das Handelsblatt zählt Christian Czychowski zu den Anwälten des Jahres im Gewerblichen Rechtsschutz 2019 und außerdem zu Deutschlands besten Anwälten im IT-Recht und Gewerblichen Rechtsschutz. 
    • In „The Legal 500  – Deutschland” (2019) wird Christian Czychowski als Anwalt im Marken- und Wettbewerbsrecht gewürdigt sowie als „zentrale Ansprechperson für Fragestellungen rund um das Datenschutzrecht” im Entertainment-Bereich bedacht. 
    • Das Magazin „Wirtschaftswoche” führte Christian Czychowski 2018 im Ranking „WiWo Topkanzleien 2018” als einen der Top Anwälte für den Bereich IT-Rechthttps://www.wiwo.de/finanzen/steuern-recht/wiwo-top-kanzleien-die-top-anwaelte-fuer-den-bereich-it-recht/23099504-2.html. 
    • Das JUVE Handbuch 2019/2020 zählt Christian Czychowski in den Kategorien Marken-Designrecht und Wettbewerbsrecht sowie Medien: Vertrags- und Urheberrecht zu den empfohlenen Anwälten, S. 695876 
  • Mitgliedschaften und Ämter
    • Mitglied des Fachausschusses für Urheber- und Verlagsrecht der Deutschen Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (GRUR)  
    • Mitglied des Fachanwaltsausschusses IT-Recht der Rechtsanwaltskammer Berlin 
    • Mitglied der Licensing Executives Society (LES)
    • Mitglied des Deutschen Anwaltvereins
    • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Recht und Informatik (DGRI) 
    • Mitglied im Beirat der Open Innovation Plattform „Innovationskraftwerk“ 
Es gibt etwas, worüber Sie gerne mit mir sprechen würden?