Olaf Wolters

Of Counsel | Rechtsanwalt

Olaf Wolters ist Director Integrity & Compliance bei der TUI Group AG und als Of Counsel für NORDEMANN tätig. Schwerpunkte seiner Tätigkeit sind das Medien- und Urheberrecht, Lizenzvertragsrecht sowie der gewerblichen Rechtsschutz. Darüber hinaus widmet sich Olaf Wolters dem Presse- und Verlagsrecht sowie der Medienregulierung und aufsicht. Er berät Unternehmen aus dem In- und Ausland beim Aufbau und Ausbau digitaler Geschäftsmodelle und Investitionsvorhaben in digitalen Branchen. Zudem verfolgt er für Mandanten Urheber- und Persönlichkeitsrechtsverletzungen im Internet, bewertet für Investoren die Werthaltigkeit von Lizenzportfolios und unterstützt Rechteinhaber und Verwerter bei Lizenzverhandlungen. Auch das Führen von Musterprozessen gegen Rechtsverletzer und deren Unterstützer im Internet gehört zu seinen Tätigkeitsschwerpunkten.

  • Publikationen

    (Auswahl)

    • Jan Bernd Nordemann/ Olaf Wolters, Google, das Leistungsschutzrecht für Presseverleger und das Kartellrecht, in: ZUM 2016, 846
    • Jan Bernd Nordemann/ Olaf Wolters, Schwerwiegende Regeländerungen bei urheberrechtlichen Abmahnungen: Neufassung des § 97 a UrhG, in: ZUM 2014, 25
    • Olaf Wolters, Anmerkung zu VG Berlin, Urteil vom 9. November 2011 – 27 A 64.07, in: ZUM 2012, 430
  • Vorlesungen
    • Universität Paderborn: „Grundlagen des Medienrechts” (Wintersemester 2019/2020) 
  • Awards und Empfehlungen
    • Director Integrity & Compliance bei der TUI Group AG
    • Geschäftsführer des Bundesverbands Interaktive Unterhaltungssoftware e.V. (BIU) von 2005 bis 2011
Es gibt etwas, worüber Sie gerne mit mir sprechen würden?