Dr. Julian Klagge

Rechtsanwalt

Julian Klagge berät vorrangig zu allen Fragen des Urheber-, Marken- und Wettbewerbsrechts. Insbesondere unterstützt er seine Mandanten von der Entwicklung von Markenstrategien, über die Betreuung und Vertretung bei der Markenanmeldung, bis hin zur Durchsetzung und Verteidigung von Markenrechten vor dem Amt der Europäischen Union für Geistiges Eigentum und dem deutschen Patent- und Markenamt sowie in gerichtlichen Verletzungsverfahren. Darüber hinaus berät Julian Klagge im Design-, Medien- und Datenschutzrecht. Zu seinen nationalen wie internationalen Mandanten zählen unter anderem Pharmahersteller, Unternehmen aus der Film- und Unterhaltungsbranche, Verlage sowie öffentliche Einrichtungen.

  • Publikationen

    (Auswahl)

    • Normative Kohärenz des deutschen Lauterkeitsrechts, Dissertation, 2016 
    • Julian Klagge/ Christian Czychowski, How Does Europe Deal With The Question Of How To Transfer Rights From The Author To The Exploiter? The European Perspective On The Work Made For Hire Doctrine, les Nouvelles Sep. 2014, S. 178 
  • Mitgliedschaften und Ämter
    • Mitglied der Deutschen Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (GRUR) 
Es gibt etwas, worüber Sie gerne mit mir sprechen würden?