IP FRIDAY

Wir laden Sie ein zu unserem IP FRIDAY an der Spree am 24.6.2022. Die neuesten Entwicklungen im IP-Recht zusammengefasst und Diskussionen mit Praktikern. Markenrecht, Urheberrecht, Lauterkeitsrecht und Geheimnisschutzrecht. Viele Anwendungsbeispiele. Und danach feiern wir gemeinsam auf der Spreeterrasse des FluxBau. Es wird ein echtes IP-Fest werden!

Location: FluxBau, Pfuelstr. 5, 10997 Berlin

Programm

ab 14:15 Uhr: Einlass

14:45 Uhr: Begrüßung


15:00-15:45

Bühne 1
Update Markenrecht – die wichtigsten Entscheidungen (Dr. Anke Nordemann-Schiffel/Dr. Thomas W. Boddien)

Bühne 2
Schutz von technischem Know-How – geheim halten oder Patent anmelden (Sebastian Dworschak/Dr. Christoph Schröder – Partner Maikowski & Ninnemann)

16:00-16:45

Bühne 1
Die wichtigsten Entwicklungen im Urheberrecht – aus Unternehmensperspektive (Prof. Dr. Jan Bernd Nordemann/Dr. Julian Waiblinger/Stanislaus Jaworski)

Bühne 2
Schwache Marken gibt es nicht – Durchsetzungsstrategien bei kennzeichnungsschwachen Marken (Dr. Anke Nordemann-Schiffel)

17:00-17:45

Bühne 1
Brands, Brands, Brands – Marken aus strategischer Perspektive (Prof. Dr. Christian Czychowski/ Dr. Marc Herz – Markenstratege und Partner K`UP)

Bühne 2
Das neue UWG – die wichtigsten Änderungen aus Unternehmenssicht (Dr. Julian Klagge)

ab 17:45 Uhr

Essen und Party auf Spreeterrasse des FluxBaus

Die Teilnahme an dem IP Friday ist kostenlos. Da vergleichbare Veranstaltungen mit Fortbildungsinhalten mehrere Hundert EUR Teilnahmegebühr kosten, freuen wir uns sehr, wenn alle Teilnehmer ihre eingesparten Kosten an Hilfsorganisationen zugunsten der ukrainischen Bevölkerung spenden.

Bitte beachten Sie, dass das Anmeldekontingent begrenzt ist. Wir können daher leider nicht jeder angemeldeten Person die Teilnahme garantieren. Sie bekommen allerdings bis Mitte Mai von uns eine Mitteilung, ob Sie am IP Friday teilnehmen können.