Presse

Tagesspiegel vom 31. Dezember 2019

Traditionskanzlei neu erweckt fürs digitale Zeitalter

„Eine vor der Wende in West-Berlin fest etablierte Kanzlei feiert zum Jahreswechsel eine Wiederauferstehung – jetzt spezialisiert auf Themen, die bei Firmen in der deutschen Start-up-Hauptstadt eher gefragt sind. Eine Tochter und zwei Söhne von Wilhelm Nordemann, allesamt selbst Rechtsanwälte, beenden ihre langjährige Partnerschaft mit der Kanzlei Boehmert & Boehmert zum 1. Januar, um gemeinsam mit vier weiteren Kollegen als Partner eine Art Kanzlei Nordemann 2.0 zu gründen.“

Zum vollständigen Artikel

– – –

JUVE vom 16. Dezember 2019

Potsdam und Berlin: Nordemann-Spin-off bei Boehmert

 „Zum Januar spaltet sich ein großes Team aus Rechtsanwälten von der IP-Kanzlei Boehmert & Boehmert in Potsdam und Berlin ab. Unter dem Namen Nordemann Czychowski & Partner machen sich die bisherigen Partner Prof. Dr. Axel Nordemann (56), Prof. Dr. Jan Nordemann (54), Prof. Dr. Christian Czychowski (50) und Dr. Anke Nordemann-Schiffel (50) selbstständig. Insgesamt startet die neue IP- und IT-Kanzlei mit 13 Berufsträgern.“

Zum vollständigen Artikel