2020

F.A.Z. Einspruch: „Urheberrecht als Zensurrecht“

Zurück
Viktoria Kraetzig zur Instrumentalisierung des Urheberrechts

Seit Jahren wird das Urheberrecht gezielt eingesetzt, um missliebige Presseberichterstattung zu unterdrücken. Anfang April wird der BGH nun gleich im Rahmen zweier Verfahren zum zweckentfremdeten Einsatz des Urheberrechts Stellung nehmen. Viktoria Kraetzig fasst zuvor noch einmal sämtliche Konstellationen zusammen, in denen das Urheberrecht zur Unterdrückung von Presseveröffentlichungen eingesetzt wird.

Den kompletten Artikel finden Sie hier.

ansprechpartner

Want to attend this event?